Geschichte im Kiez

Veröffentlicht am 26.08.2003 in Pressemitteilung

Die Geschichte des eigenen Kiezes stößt bei Bürgern und Bürgerinnen immer wieder auf großes Interesse. Wer möchte nicht gern mehr wissen über die Vergangenheit seiner täglichen Umgebung. Diesem Wunsch ist ein Antrag der SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung nachgekommen. Die Broschüre mit dem Titel Das andere Friedenau. Spaziergänge durch 125 Jahre Kunst-, Literatur- und Baugeschichte wurde 1996 vom Bezirksamt Schöneberg herausgegeben. Seit geraumer Zeit ist sie jedoch vergriffen. Jetzt hat der Kulturpolitische Sprecher der Fraktion, Serge Embacher angeregt diese Broschüre neu aufzulegen: „Die Broschüre wird in Buchhandlungen in Friedenau immer wieder nachgefragt. Daran erkennt man ihre Beliebtheit, das ist Grund genug für eine Neuauflage.“

Die Bezirksverordnetenversammlung hat diesen Antrag in ihrer Juni Sitzung einstimmig unterstützt.

Bei der Neuauflage wird, wie schon bei der Erstauflage, eine Finanzierung durch Sponsoren angestrebt.

 
 

Unsere Kontakte

Mail: post(at)spd-fraktion-tempelhof-schoeneberg.de
Tel:  030 90277 6486
Fax: 030 90277 4672

Social Media:
facebook 
SPDFraktionTS
twitter spd_bvvts
instagram spdfraktionts

Zählgemeinschaft

Die Zählgemeinschaft, die die Grundlage für die Zusammenarbeit der SPD-Fraktion und der Grünen-Fraktion bildet, fußt auf einem Zählgemeinschaftsvertrag.

Zum Vertrag

Social Media