Altkleidercontainer auf öffentlichen Grundstücken

 

 

Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

 

Die BVV ersucht das Bezirksamt - nach der erfolgreich durchgeführten Abräumung illegal aufgestellter Altkleidercontainer aus dem Straßenland - nun auch die zahlreichen Container, die sich z.B. auf Schulgrundstücken etc. entlang der öffentlichen Straßen befinden, abzuräumen. Ggfs. ist den Einrichtungen bzw. den jeweils zuständigen Stellen des Bezirksamtes ämterübergreifend Hilfestellung bei der Abwicklung zu leisten.

 

 

Begründung:

Insbesondere an den Rändern von öffentlichen Grundstücken finden sich nach wie vor zahlreiche illegale Kleidercontainer, die das Stadtbild verschandeln und in deren Umfeld es zu Ablagerungen von Unrat kommt. Die Entsorgung dieser Ablagerungen belastet das Budget der Einrichtungen, was nicht hinnehmbar ist.

 

Berlin, den 02.05.2016

Christoph Götz   

 

 

Unsere Kontakte

Mail: post(at)spd-fraktion-tempelhof-schoeneberg.de
Tel:  030 90277 6486
Fax: 030 90277 4672

Social Media:
facebook 
SPDFraktionTS
twitter spd_bvvts
instagram spdfraktionts

Zählgemeinschaft

Die Zählgemeinschaft, die die Grundlage für die Zusammenarbeit der SPD-Fraktion und der Grünen-Fraktion bildet, fußt auf einem Zählgemeinschaftsvertrag.

Zum Vertrag

Social Media