Mehr Qualität in Berliner Kitas

Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

 

Die BVV empfiehlt dem Bezirksamt sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass

  1. der Personalschlüssel in Kindertageseinrichtungen insbesondere für Kinder unter 3 Jahren auf die Relation 1:3 abgesenkt wird.
  2. Der Personalschlüssel für Kitaleitungen von derzeit 1:120 auf 1:60 abgesenkt wird.
  3. Erzieher*innen Zeit für Vor- und Nachbereitung, Dokumentation und Elternarbeit im Umfang  von 23% (9 Std/100%-Stelle) angerechnet bekommt.
  4. Nicht nur für Kinder mit zusätzlichem individuellem Förderbedarf, sondern auch für Kitas in sozial benachteiligten Wohngebieten ein Zuschlag bemessen wird (sozialstruktureller Kita-Zuschlag).
  5. Für die Praxisanleitung von einer*m Erzieher*in in berufsbegleitender Ausbildung der Einrichtung ein Personalzuschlag von 3 Std/Woche gewährt wird.

 

Begründung:

ggf. mündlich

 

Berlin, den 11.01.2016

 

Jan Rauchfuß                                                           Marijke Höppner

und die weiteren Mitglieder der

Fraktion der SPD

Unsere Kontakte

Mail: post(at)spd-fraktion-tempelhof-schoeneberg.de
Tel:  030 90277 6486
Fax: 030 90277 4672

Social Media:
facebook 
SPDFraktionTS
twitter spd_bvvts
instagram spdfraktionts

Zählgemeinschaft

Die Zählgemeinschaft, die die Grundlage für die Zusammenarbeit der SPD-Fraktion und der Grünen-Fraktion bildet, fußt auf einem Zählgemeinschaftsvertrag.

Zum Vertrag

Social Media