Unterbringungsmöglichkeiten schaffen

für allein reisende geflüchtete Frauen mit und ohne Kinder

 

 

Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

Das Bezirksamt wird ersucht, sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass die Immobilie des Nachbarschaftsheims Schöneberg in der Handjerystraße als Flucht-Unterkunft, ausschließlich für die Zielgruppe der allein reisenden Frauen (mit und ohne Kinder), genutzt wird. Das Unterbringungskonzept soll sich an den besonderen Bedarfen dieser spezifischen Zielgruppe orientieren.

 

Begründung:

ggf. mündlich

 

 

Berlin, den 07.12.2015

Jan Rauchfuß                                                              Orkan Özdemir

und die weiteren Mitglieder der

Fraktion der SPD

 

Unsere Kontakte

Mail: post(at)spd-fraktion-tempelhof-schoeneberg.de
Tel:  030 90277 6486
Fax: 030 90277 4672

Social Media:
facebook 
SPDFraktionTS
twitter spd_bvvts
instagram spdfraktionts

Zählgemeinschaft

Die Zählgemeinschaft, die die Grundlage für die Zusammenarbeit der SPD-Fraktion und der Grünen-Fraktion bildet, fußt auf einem Zählgemeinschaftsvertrag.

Zum Vertrag

Social Media