Bericht zu bezirklichen Maßnahmen zum Luftreinhalteplan

Die BVV ersucht das Bezirksamt zu berichten, mit welchen Maßnahmen die bezirklichen Aufgaben des vom Senat für Stadtentwicklung und Umwelt fortgeschriebenen Luftreinhalteplans umgesetzt werden. Hierbei sind die folgenden Punkte besonders zu beachten:
  • Gestaltung und bauliche Instandhaltung der verkehrliche Infrastruktur
  • Ausgestaltung des Straßengrün
  • Gebäudemanagement
  • städtebauliche Gestaltung und verkehrssparende Raumentwicklung
weiterhin ist darzustellen, mit welchen Maßnahmen bzw. Vorschlägen das Bezirksamt die vom Senat verantwortete Aufgabe der Verkehrslenkung und Verkehrsorganisation im Bezirk Tempelhof-Schöneberg unterstützt und ggf. einfordert. Begründung: Der Luftreinhalteplan wurde vom Senat von Berlin für den Zeitraum 2011 bis 2017 fortgeschrieben. Die vorgeschlagenen Maßnahmen werden verschiedenen Behörden sowie z.B. Betreibern des öffentlichen Nahverkehrs zugeordnet. Hieraus ergeben sich für den Bezirk Tempelhof-Schöneberg Planungs- und Arbeitsaufgaben, die vom Bezirksamt benannt werden sollen. Berlin, den 11.03.2013 Annette Hertlein

Unsere Kontakte

Mail: post(at)spd-fraktion-tempelhof-schoeneberg.de
Tel:  030 90277 6486
Fax: 030 90277 4672

Social Media:
facebook 
SPDFraktionTS
twitter spd_bvvts
instagram spdfraktionts

Zählgemeinschaft

Die Zählgemeinschaft, die die Grundlage für die Zusammenarbeit der SPD-Fraktion und der Grünen-Fraktion bildet, fußt auf einem Zählgemeinschaftsvertrag.

Zum Vertrag

Social Media