Umbau der Dennewitzstraße zu einer verkehrsberuhigten Zone

Die BVV ersucht das Bezirksamt zu sondieren, welche Mittel aus geeigneten Programmen bereit gestellt werden können um den südlich des Nelly-Sachs-Parks gelegenen Teil der Dennewitzstraße in eine verkehrsberuhigte Zone umgestalten zu können. Zielstellung ist eine großzügige und grün geprägte Verbindung zwischen Gleisdreieck-Westpark, Dennewitzplatz und Nelly-Sachs-Park, sowie die Radwegverbindung entlang der Bülowstraße Richtung Mansteinstraße.
Der BVV ist vor Einleitung weiterer Schritte bis Mai 2013 Bericht zu erstatten.

Begründung:
Die Einbeziehung der nur durch den unmittelbaren Anliegerverkehr genutzten südlichen Dennewitzstraße in die Grünanlagenstruktur könnte die Wohnqualität im Bereich „Bülowbogen“ deutlich verbessern.

Berlin, den 07.01.2013

Christoph Götz

Unsere Kontakte

Mail: post(at)spd-fraktion-tempelhof-schoeneberg.de
Tel:  030 90277 6486
Fax: 030 90277 4672

Social Media:
facebook 
SPDFraktionTS
twitter spd_bvvts
instagram spdfraktionts

Zählgemeinschaft

Die Zählgemeinschaft, die die Grundlage für die Zusammenarbeit der SPD-Fraktion und der Grünen-Fraktion bildet, fußt auf einem Zählgemeinschaftsvertrag.

Zum Vertrag

Social Media