Planungen für U- und S-Bahn-Zugänge jetzt aufnehmen!

Die BVV ersucht das Bezirksamt, in Zusammenarbeit mit den weiteren zuständigen Stellen, die Planungen für die Herstellung folgender zusätzlicher U- und S-Bahnzugänge jetzt aufzunehmen:

1. U-Bahnhof Paradestraße: Reaktivierung der ehemaligen Zugänge auf der Ostseite des Tempelhofer Damms

2. U-Bahnhof Tempelhof (Südring): Reaktivierung des ehemaligen Zugangs am nördlichen Bahnsteigende auf der Ostseite des Tempelhofer Damms

3. U-Bahnhof Platz der Luftbrücke: Herstellung eines zusätzlichen Zugangs im Nord-West-Quadranten der Kreuzung Tempelhofer Damm / Dudenstraße / Columbiadamm / Mehringdamm

4. S-Bahnhof Tempelhof: Neubau eines zusätzlichen Bahnsteigzugangs auf der Ostseite des Tempelhofer Damms

Begründung:
Bereits die heutige Besucherfrequenz des Tempelhofer Feldes und des ehemaligen Flughafengebäudes und der dort stattfindenden Großveranstaltungen lässt den Neubau bzw. die Wiederherstellung der Zugänge dringend erforderlich erscheinen. Die geplanten Entwicklungsmaßnahmen machen die deutliche Verbesserung der Erreichbarkeit unerlässlich.

Berlin, den 07.05.2012

Christoph Götz

Unsere Kontakte

Mail: post(at)spd-fraktion-tempelhof-schoeneberg.de
Tel:  030 90277 6486
Fax: 030 90277 4672

Social Media:
facebook 
SPDFraktionTS
twitter spd_bvvts
instagram spdfraktionts

Zählgemeinschaft

Die Zählgemeinschaft, die die Grundlage für die Zusammenarbeit der SPD-Fraktion und der Grünen-Fraktion bildet, fußt auf einem Zählgemeinschaftsvertrag.

Zum Vertrag

Social Media