Markt unter dem Hochbahnhof Bülowstraße

Veröffentlicht am 20.12.2012 in Pressemitteilung

Christoph Götz, Stadtentwicklungspolitischer Sprecher

Das historische Viadukt am Hochbahnhof Bülowstraße soll zukünftig als Ort für einen täglichen Markt dienen. Das hat jetzt die BVV Tempelhof-Schöneberg auf Antrag der SPD-Fraktion beschlossen.

Christoph Götz, Stadtentwicklungspolitischer Sprecher: „Das sehr schöne historische Hochbahnviadukt ist im Bereich seiner Massivpfeiler unübersichtlich, stark verwahrlost und verschmutzt. Die Bezirksverwaltung soll deshalb prüfen, ob unter dem Hochbahnhof Bülowstraße im Bereich des Viaduktes ein fest installierter täglicher Markt, z.B. als Blumen-, Antiquitäten- oder Büchermarkt eingerichtet werden kann und dieser Marktbereich z.B. durch ein Gitter abgetrennt werden kann, das nachts verschlossen wird.“

Insbesondere die permanente Verunreinigung durch Urin, der aufgrund der verwinkelten Situation ohne bauliche Eingriffe kaum wirksam zu begegnen ist, sei ein Ärgernis. Der negative Gesamteindruck der Situation wirke sich abträglich auf den gesamten Standort Potsdamer Straße aus.

Götz: „Eine klare räumliche Abgrenzung des Viadukts und eine Belebung der Situation durch die Einrichtung eines Marktes sollen den Bereich nun insgesamt attraktiver, übersichtlicher und sicherer machen. Dabei ist die Erreichbarkeit der zur Blumenthalstraße gelegenen Bahnhofszugänge und -aufzüge über die Gehwege auf dem Mittelstreifen außerhalb des Viadukts gewährleistet.“

Die Belange des Denkmalschutzes sollen bei der Prüfung besonders berücksichtigt werden. Zusätzlich soll auch geprüft werden, welche Möglichkeit zur Schaffung von öffentlich nutzbaren Toiletten im Bereich des Marktes sowie für einen effektiven Taubenschutz bestehen.

Götz abschließend: "Wir wünschen uns einen schönen Markt mit Attraktivität für Touristen und Kiezbewohner, der dem vernachlässigten Ort einen Entwicklungsimpuls gibt."

 
 

Unsere Kontakte

Mail: post(at)spd-fraktion-tempelhof-schoeneberg.de
Tel:  030 90277 6486
Fax: 030 90277 4672

Social Media:
facebook 
SPDFraktionTS
twitter spd_bvvts
instagram spdfraktionts

Zählgemeinschaft

Die Zählgemeinschaft, die die Grundlage für die Zusammenarbeit der SPD-Fraktion und der Grünen-Fraktion bildet, fußt auf einem Zählgemeinschaftsvertrag.

Zum Vertrag

Social Media