Fraktion vor Ort zur Pflege: Zukunftsorientierte Ausbildung – attraktives Berufsfeld

Veröffentlicht am 05.04.2011 in Ankündigung

Deutschland ist auf engagierte und gut ausgebildete Fachkräfte in der Pflege, Altenhilfe und im Gesundheitswesen angewiesen. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Mechthild Rawert wird die Konzepte der SPD für mehr Qualität in der Pflege vorstellen. Zusammen mit ExpertInnen soll diskutiert werden, wie die Pflegeausbildung und Pflegeberufe attraktiver gestaltet werden können.

Wann: Mittwoch, 13. April 2011, 18.30 Uhr
Wo: Pestalozzi-Fröbel-Haus (Aula), Karl-Schrader-Str. 7-8, 10781 Berlin

  • 18.30 Uhr Begrüßung und Eröffnung: Mechthild Rawert, MdB,Sprecherin der Landesgruppe Berlin, Mitglied im Gesundheitsausschuss
  • 18.40 Uhr Berufsbild Pflege - Perspektiven und Potentiale: Andreas Westerfellhaus, Präsident des Deutschen Pflegerates e.V.
  • 18.55 Uhr Berufsbildungspolitische Positionen und Reformvorschläge aus gewerkschaftlicher Sicht: Gerd Diehlmann, ver.di-Bundesverwaltung, Bereich Berufsbildung/ Berufspolitik Gesundheitsberufe
  • 19.10 Uhr „Gute Arbeit“ in der Pflege am Beispiel des Berliner Arbeitsmarktes: Mechthild Kopel, Geschäftsführende Gesellschafterin der Wert.Arbeit , Gesellschaft für Arbeit, Chancengleichheit und Innovation mbH, Berlin
  • 19.25 Uhr Diskussion: Moderation Boris Velter, Vorsitzender der Berliner Arbeitsgemeinschaft der Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Gesundheitswesen
Ausklang der Veranstaltung bei einem kleinen Imbiss