Durchgang zur Schwäbischen Straße übersichtlicher gestalten

 

 

Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

 

Die BVV empfiehlt dem Bezirksamt, sich bei dem/den Eigentümer(n) des Komplexes Hohenstaufenstraße 54A / Martin-Luther-Straße 37+39 dafür einzusetzen, dass der zugehörige und derzeit sehr verwinkelte öffentliche Durchgang zur Schwäbischen Straße übersichtlicher gestaltet wird. Insbesondere soll angeregt werden, die unterschiedlich zurückspringenden Seitenflächen der Erdgeschosszone und des Durchgangs z.B. in verglaster Form für Laden- oder Nebenflächen abzutrennen und damit zugleich mehr soziale Kontrolle im Durchgangsbereich zu schaffen.


 

Begründung:

Der Durchgang ist verwinkelt und unübersichtlich und wird insbesondere während der Dunkelheit als unsicherer Ort erlebt.

 

Berlin, den 02.05.2016

Christoph Götz      

 

 

       

 

Unsere Kontakte

Mail: post(at)spd-fraktion-tempelhof-schoeneberg.de
Tel:  030 90277 6486
Fax: 030 90277 4672

Social Media:
facebook 
SPDFraktionTS
twitter spd_bvvts
instagram spdfraktionts

Zählgemeinschaft

Die Zählgemeinschaft, die die Grundlage für die Zusammenarbeit der SPD-Fraktion und der Grünen-Fraktion bildet, fußt auf einem Zählgemeinschaftsvertrag.

Zum Vertrag

Social Media