Benennung eines öffentlichen Weges in Mariendorf

sowie des dazugehörigen Steges über den Teltowkanal

 

Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

Die BVV ersucht das Bezirksamt, den bislang unbenannten öffentlichen Fuß- und Radweg zwischen Attilastraße und Lankwitzer Straße, westlich des Mariendorfer Hafens, in Mariendorfer-Hafen-Weg zu benennen sowie die zugehörige Brücke über den Teltowkanal in Mariendorfer-Hafen-Steg zu benennen.
 

Begründung:

Im Interesse einer verbesserten Orientierbarkeit im Stadtgefüge sowie derAuffindbarkeit von Örtlichkeiten insbesondere für Not- und Rettungsdienste sollten Benennungen des ca. 1,5 km langen Weges sowie des Steges vorgenommen werden. Die Örtlichkeiten sind zur Ehrung von Personen nicht geeignet.

 

Berlin, den 07.03.2016

Christoph Götz

 

 

Unsere Kontakte

Mail: post(at)spd-fraktion-tempelhof-schoeneberg.de
Tel:  030 90277 6486
Fax: 030 90277 4672

Social Media:
facebook 
SPDFraktionTS
twitter spd_bvvts
instagram spdfraktionts

Zählgemeinschaft

Die Zählgemeinschaft, die die Grundlage für die Zusammenarbeit der SPD-Fraktion und der Grünen-Fraktion bildet, fußt auf einem Zählgemeinschaftsvertrag.

Zum Vertrag

Social Media