Vergabe von QF1-Mitteln noch transparenter gestalten

Die Bezirksverordnetenversammlung ersucht das Bezirksamt, bezüglich der Vergabe von Mitteln des Quartiersfonds 1:

1.) Die Namen der Mitglieder der Vergabejury (ggf. mit Angabe des Trägers) und die Sitzungstermine auf der Seite im Internet des Quartiersmanagement zu veröffentlichen.

2.) Die Sitzungen der Vergabejury öffentlich abzuhalten.

Der BVV ist bis Juni 2013 zu berichten.

Begründung:
Zur Zeit sind nicht alle Sitze der Vergabejury besetzt. Durch Schaffung von noch mehr Transparenz und Öffentlichkeit sollen interessierte Bürger und Bürgerinnen motiviert werden, sich ehrenamtlich in der Vergabejury zu engagieren.

Außerdem soll das uneigennützige Engagement der bereits tätigen Mitglieder besser sichtbar gemacht werden.

Berlin, den 06.05.2013

Hermann Zeller

Unsere Kontakte

Mail: post(at)spd-fraktion-tempelhof-schoeneberg.de
Tel:  030 90277 6486
Fax: 030 90277 4672

Social Media:
facebook 
SPDFraktionTS
twitter spd_bvvts
instagram spdfraktionts

Zählgemeinschaft

Die Zählgemeinschaft, die die Grundlage für die Zusammenarbeit der SPD-Fraktion und der Grünen-Fraktion bildet, fußt auf einem Zählgemeinschaftsvertrag.

Zum Vertrag

Social Media