Zukünftiger Bedarf an Schulplätzen in der Integrierten Sekundarschule

Veröffentlicht am 10.06.2011 in Große Anfrage

Die SPD-Fraktion stellt in der 55. BVV-Sitzung am 22. Juni 2011 eine Große Anfrage zum Thema "Zukünftiger Bedarf an Schulplätzen in der Integrierten Sekundarschule":

Wir fragen das Bezirksamt:
  • 1. Geht das Bezirksamt von der Annahme aus, dass zum nächsten Schuljahr 2012/2013 der Bedarf an Schulplätzen in der Integrierten Sekundarschule für die Schüler/innen von Tempelhof-Schöneberg gedeckt werden kann?
  • 2. Ist es richtig, dass das Bezirksamt in Erwägung zieht das Gebäude der ehemaligen Hermann–Köhl-Oberschule wieder für schulische Zwecke zu nutzen?
  • 3. Welche Kosten würden für eine Reaktivierung dieses Standorts als Integrierte Sekundarschule dem Bezirk entstehen?
  • 4. Welche Kosten sind seit der Aufgabe der schulischen Nutzung bisher entstanden?
Berlin, den 06.06.2011 Elke Ahlhoff