„Zug der Erinnerung“ auch in Tempelhof-Schöneberg

Veröffentlicht am 17.03.2010 in Antrag
Melanie Kühnemann

Dringlichkeitsantrag zur BVV am 17.3.2010

Die Bezirksverordnetenversammlung ersucht das Bezirksamt, den „Zug der Erinnerung“ auf einem geeigneten Bahnhof in Tempelhof- Schöneberg für drei Tage einzuladen. Hierzu ist unverzüglich ein Termin mit den Initiatoren zu vereinbaren. Der „Zug der Erinnerung“ wird am 8. Mai 2010 anlässlich des 65. Jahrestages der Befreiung vom Nationalsozialismus erneut in Berlin einlaufen, um der Kinder und Jugendlichen zu gedenken, die aus den NS- Lagern nicht zurückkehrten.

Begründung

Über 4500 Berliner Kinder und Jugendliche wurden mit der „Reichsbahn“ verschleppt – auch aus Tempelhof- Schöneberg. In Deutschland und ganz Europa waren es mehr als eine Million. Nur wenige überlebten. Repräsentanten dieser Überlebenden aus mehreren europäischen Staaten werden die Einfahrt am 08. Mai 2010 in Berlin begleiten. Anschließend steht der "Zug der Erinnerung" mit seiner mobilen Ausstellung für die Berliner Besucher offen.
Der „Zug der Erinnerung“ hat bereits einmal Berlin besucht und das Anliegen, in TempelhofSchöneberg zu halten, wurde damals von der BVV unterstützt. Wer den „Zug der Erinnerung“ erleben durfte, weiß, dass diese pädagogisch aufgearbeitete Art des Zugangs zu diesem traurigen Kapitel der deutschen Geschichte insbesondere für junge Menschen geeignet ist und große Resonanz bei den Berliner Schulen fand. Der Zug ist eine rollende Gedenkstätte voller Empathie für die jungen Opfer. Die Macher stehen gerne zur Verfügung, um über die Voraussetzungen zu informieren.

Berlin, den 17. März 2010

Melanie Kühnemann

 
 

Unsere Kontakte

Mail: post(at)spd-fraktion-tempelhof-schoeneberg.de
Tel:  030 90277 6486
Fax: 030 90277 4672

Social Media:
facebook 
SPDFraktionTS
twitter spd_bvvts
instagram spdfraktionts

Zählgemeinschaft

Die Zählgemeinschaft, die die Grundlage für die Zusammenarbeit der SPD-Fraktion und der Grünen-Fraktion bildet, fußt auf einem Zählgemeinschaftsvertrag.

Zum Vertrag

Social Media