Gartendenkmale angemessen unterhalten

 

 

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Die BVV ersucht das Bezirksamt zu prüfen, welche Möglichkeiten bestehen, die Gartendenkmale im Bezirk angemessen zu unterhalten.

Hierbei soll vor allem geprüft werden, welche Möglichkeiten zur Verbesserung der Grundpflege bestehen und wie bürgerschaftliches Engagement ergänzend sinnvoll eingebunden werden kann.

Der BVV ist bis zur Juli-Sitzung 2016 zu berichten.

 

Begründung:

Im Bezirk Tempelhof-Schöneberg gibt es mehr als 40 Gartendenkmale, die einen unterschiedlichen Gestaltungszustand haben. Die Auflagen des Landesdenkmalamtes sind teilweise sehr strikt, so dass Pflegevereinbarungen und bürgerschaftliches Engagement nicht möglich sind.

 

 

Berlin, den 02.05.2016

Annette Hertlein  

 

 

      

Unsere Kontakte

Mail: post(at)spd-fraktion-tempelhof-schoeneberg.de
Tel:  030 90277 6486
Fax: 030 90277 4672

Social Media:
facebook 
SPDFraktionTS
twitter spd_bvvts
instagram spdfraktionts

Zählgemeinschaft

Die Zählgemeinschaft, die die Grundlage für die Zusammenarbeit der SPD-Fraktion und der Grünen-Fraktion bildet, fußt auf einem Zählgemeinschaftsvertrag.

Zum Vertrag

Social Media