Freie Querung für Fahrradfahrer

Die BVV ersucht das Bezirksamt, das Gitter auf der Mittelinsel der Hohenstaufenstraße auf Höhe der Münchener Straße zu entfernen und ggf. den Bordstein abzusenken oder zu entfernen. Dadurch soll eine offizielle Querung für Fahrradfahrer entstehen und so eine Gefahrenstelle verringern.

 

Begründung:

Die Münchener Straße ist neben der Route Ansbacher Straße – Landshuter Straße eine wichtige Verbindung zwischen dem Wittenbergplatz und dem Bayerischen Platz und daher von Fahrradfahrer viel befahren. Die Kreuzung Hohenstaufenstraße / Münchener Straße hat dabei keine direkte Querung, sondern eine Bedarfsampel an der Bushaltestelle. Fahrradfahrer haben keine offizielle Querungsmöglichkeit auf dieser Kreuzung. Die Einrichtung einer zusätzlichen Querung soll es Fahrradfahrer ermöglichen, verkehrssicher zu kreuzen und mögliche verkehrswidrige Querungen unterbinden.

 

Annette Hertlein

Unsere Kontakte

Mail: post(at)spd-fraktion-tempelhof-schoeneberg.de
Tel:  030 90277 6486
Fax: 030 90277 4672

Social Media:
facebook 
SPDFraktionTS
twitter spd_bvvts
instagram spdfraktionts

Zählgemeinschaft

Die Zählgemeinschaft, die die Grundlage für die Zusammenarbeit der SPD-Fraktion und der Grünen-Fraktion bildet, fußt auf einem Zählgemeinschaftsvertrag.

Zum Vertrag

Social Media