Antrag zur 8. BVV XXI - Antrag 1

ANTRAG
der Fraktion(en) SPD, GRÜNE
in der BVV Tempelhof-Schöneberg

Alternative Spielplatzformen prüfen: Regenwasser, Klang-, Tast- und Geruchspielplatz

Die BVV ersucht das Bezirksamt Standortprüfungen für folgende Spielplatzformen durchzuführen: 

- Klangspielplatz

- Spielplatz zum Riechen und Tasten

- oder Regenwasserspielplatz. 

Es soll ermittelt werden, ob neue Flächen in Frage kommen oder bestehende Spielplätze grundsätzlich so ausgestattet bzw. ertüchtigt werden können, dass sie für die oben genannten Spielplatzformen genutzt werden können. 

Weiterhin wird das Bezirksamt ersucht, im Falle der grundsätzlichen Eignung eines Standortes eine grobe Kostenschätzung zur Realisierung des jeweiligen Spielplatzes vorzulegen. 

 

Bei der Auswahl der Standorte und Überlegungen zur konkreten Umsetzung ist die Spielplatzkommission einzubeziehen.

Der BVV ist bis November 2022 Bericht zu erstatten.



Berlin, den 9. Mai 2022
Marijke Höppner Jürgen Swobodzinski (Mail)Noah Triller (Mail)

und die weiteren Mitglieder der
Fraktion der SPD

GRÜNE-Fraktion

Der Verlauf dieses Antrags

2022-05-02

Eingebracht

2022-05-18

Beschlossen

2022-09-21

MZK (Saskia Ellenbeck)


Aktueller Status (MZK liegt vor):
Das Bezirksamt hat dargestellt, was es nach dem Beschluss durch die BVV zu diesem Thema getan hat. Das ist nicht in allen Fällen die Umsetzung des geforderten.

Was passiert als Nächstes?
Wir schauen uns die MZK jetzt genau an und entscheiden dann, ob uns die Antwort reicht, oder wie wir damit umgehen.

Unsere Kontakte

Mail: post(at)spd-fraktion-tempelhof-schoeneberg.de
Tel:  030 90277 6486
Fax: 030 90277 4672

Social Media:
facebook 
SPDFraktionTS
twitter spd_bvvts
instagram spdfraktionts

Zählgemeinschaft

Die Zählgemeinschaft, die die Grundlage für die Zusammenarbeit der SPD-Fraktion und der Grünen-Fraktion bildet, fußt auf einem Zählgemeinschaftsvertrag.

Zum Vertrag

Social Media