Antrag zur 41.BVV/XX (neu) Antrag 4

Antrag

der Fraktion der SPD

zur Herbeiführung eines Ersuchens

gem. § 12 Abs. 1 Satz 2 BezVG

 

Betreff: Natur und Kultur: Wiederherstellung der Freilichtbühne Marienhöhe prüfen

 

Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

BVV ersucht das Bezirksamt zu prüfen, welche Maßnahmen erforderlich sind, um die Freilichtbühne in der Marienhöhe zu sanieren.

Der BVV ist bis September 2020 zu berichten.

 

Begründung:

Die Marienhöhe soll immer wieder kulturellen Zwecken gedient haben. Zwischen den Kriegen fanden dort Monumentalfilmaufnahmen statt u.a. von Terra Film, darunter Aufnahmen von Wüstenfilmen wie Winnetou. Darüber hinaus soll es Pfingstkonzerte gegeben haben, die 100erte Besucher*innen aus ganz Berlin anzogen.

Die Marienhöhe bietet die Möglichkeit Natur, Kultur und auch Geschichte erlebbar zu machen.

Fotobeispiel Freilichtbühne

https://www.flickr.com/photos/temp/308888314/in/photostream/

http://berlinstadt-berlinleben.blogspot.com/2012/08/kurioses-berlin-die-vergessene.html

 

Berlin, den 18. Mai 2020

Marijke Höppner                                                                                                  

und die weiteren Mitglieder der

Fraktion der SPD