Antrag zur 41.BVV/XX (neu) Antrag 3

Antrag

der Fraktion der SPD

zur Herbeiführung eines Ersuchens

gem. § 12 Abs. 1 Satz 2 BezVG

 

Betreff: Medientaschen für Kinder und Familien

 

Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

BVV ersucht das Bezirksamt zu prüfen, welche Möglichkeiten es gibt Medientaschen zur Ausleihe in den Bibliotheken anzubieten. Dazu sollen Überraschungstaschen gepackt werden, die Eltern sich für Ihre Kinder ausleihen können, ohne vorab im Internet spezielle Bücher zu suchen oder bestellen zu müssen. Medientaschen für Kinder einer bestimmten Altersgruppe können beispielsweise zwei bis vier Bücher (wie Bilderbücher, Sachbücher, unterrichtsbegleitende Bücher etc.), Spiele und Hörbücher enthalten. Sie können als Tasche ausgeliehen, aber nicht verändert werden.

Der BVV ist zeitnah zu berichten, spätestens aber im August 2020.

 

Begründung:

Taschen, Kisten oder Rucksäcke waren schon vor Abstandsgebot und Infektionsgefahr eine Ausleihoption in einigen Bibliotheken. Es gibt u.a. alterskonforme Angebote, als auch gemischten Familienangebot für die ganze Familie zusammengestellt wie Romanen, Hör- und Sachbüchern, Brettspielen und Musik.

Die gezielte Buchauswahl über das Internet stellt eine Hürde dar, die besonders bildungsferne Familien noch stärker von der Bibliothek als Bildungseinrichtung entfernt. Alterskonforme Medientaschen für Kinder oder Familien könnten einen Beitrag dazu leisten, die Interaktion mit der Stadtteilbibliothek zu erleichtern.

 

Berlin, den 18. Mai 2020

Marijke Höppner                                                                                               

und die weiteren Mitglieder der

Fraktion der SPD