Antrag zur 40.BVV/XX Antrag 2

Antrag

der Fraktion der SPD und der Fraktion der CDU

zur Herbeiführung eines Ersuchens

gem. § 13 Abs. 3 BezVG

 

Betreff: Flächennutzung am Sachsendamm

 

Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

Die BVV empfiehlt dem Bezirksamt, sich bei den zuständigen Stellen des Landes für eine Klärung der zukünftigen Nutzung der Flächen nördlich und südlich des Sachsendamms im Bereich Friedrich-Gerlach-Brücke einzusetzen und auf eine bauliche Entwicklung zu drängen.

 

Begründung:

Nachdem das Land den Weiterbau der A103 (Westtangente) nicht mehr verfolgt, und die städtebauliche Entwicklung auf der Schöneberger Linse voranschreitet, ist die Blockadehaltung des Landes hinsichtlich der betreffenden Flächen an der Friedrich-Gerlach-Brücke nicht länger hinnehmbar.

 

Berlin, den 10.02.2020

Marijke Höppner           Christoph Götz-Geene

die SPD Fraktion