Antrag zur 4. BVV - Antrag 2

ANTRAG
der Fraktion der SPD
in der BVV Tempelhof-Schöneberg

Gemeinschaftsschule an der Johanna-Eck-Schule entwickeln – Grundschulbereich zügig planen

Die Bezirksverordnetenversammlung ersucht das Bezirksamt, die Planungen für den Grundschulbereich am Standort Johanna-Eck-Schule in die Arbeitsplanung aufzunehmen.

 

Den Ausschüssen für Facility Management sowie Schule wird bis zur Sommerpause berichtet.


Begründung:

 

An der Johanna-Eck-Schule soll eine Gemeinschaftsschule entstehen. Hierzu ist die Erweiterung der bisherigen Schule um die Primarstufe erforderlich. Hinzu kommt, dass für diese Bezirksregion eine Unterversorgung mit Grundschulplätzen prognostiziert wird, die insbesondere durch das neu entstehende Quartier der Marienhöfe verschärft wird. Daher sollten so schnell wie möglich die Voraussetzungen geschaffen werden, an der Ringstraße eine ausreichende Anzahl an Grundschulplätzen zu schaffen.



Berlin, den 10. January 2022
Marijke Höppner, Ayten Doğan
und die weiteren Mitglieder der
Fraktion der SPD