Antrag zur 33.BVV/XX Antrag 8/11 (gemeinsam)

Antrag

der Fraktion der SPD,

der Fraktion GRÜNE

zur Herbeiführung eines Ersuchens

gem. § 13 Abs. 3 BezVG

betr.: Pflege (auch) im Süden des Bezirks unterstützen II

 

Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

Die BVV ersucht das Bezirksamt die Einrichtung eines weiteren Pflegestützpunktes im Süden des Bezirks zu unterstützen. Dafür soll geprüft werden, ob die Räume in der Briesingstraße 6 nach Auszug der
bisher dort angesiedelten Angebote in die Alte Mälzerei dafür geeignetsind. Alternativ sollen weitere potenzielle Standorte in Lichtenrade und 
Marienfelde geprüft werden.

Der BVV ist bis November 2019 zu berichten.

 

Begründung:

Die Gelegenheit der freiwerdenden Räume muss genutzt und die Bemühungen zur Umsetzung des BVV-Beschlusses 0463/XX vom März 2018 weiter fortgesetzt werden.

Unsere Gesellschaft wird älter und vielfältiger. Pflegestützpunkte begleiten und unterstützen diesen Wandel durch eine bedarfsgerechte Versorgung (Information und Beratung) von älteren Menschen mit und ohne Migrationshintergrund.

Im Süden unseres Bezirks (in den Stadtteilen Marienfelde und Lichtenrade) gibt es leider noch keinen Pflegestützpunkt. Auch in diesen Ortsteilen des Bezirks sollte der Bedarf an Informationen und Beratung Pflegebedürftiger sowie ihrer Angehörigen möglichst ortsnah und bedarfsgerecht gedeckt werden.

 

Berlin, den 12. August 2019

 

Marijke Höppner                                 Janis Hantke

und die weiteren Mitglieder der                                                       

Fraktion der SPD

 

Rainer Penk                                       Aferdita Suka

und die weiteren Mitglieder der                                                       

Fraktion GRÜNE