Antrag zur 10. BVV XXI - Antrag 1

ANTRAG
der Fraktion(en) SPD
in der BVV Tempelhof-Schöneberg

Abstellmöglichkeiten für Lastenfahrräder

Die Bezirksverordnetenversammlung ersucht das Bezirksamt, spezielle Parkflächen für Lastenräder einzurichten. Fahrradständer für Lastenräder sind etwas kürzer, stehen dafür aber weiter auseinander und sollten auf ausgewiesenen Flächen in Einkaufsstraßen und vor Einkaufszentren ermöglicht werden. Es soll auch geprüft werden, wo unter Verwendung der Verkehrszeichen 1010-69 Lastenrad in Verbindung mit dem Verkehrsschild „Parken“ auf der betroffenen Fläche nur noch das Abstellen für Lastenfahrräder erlaubt ist.

Begründung

Lastenräder prägen immer mehr unser Stadtbild. In den meisten der gängigen Fahrradabstellmöglichkeiten finden diese Räder keinen Platz. In der Regel werden diese großen dreirädrigen Lastenräder, wie jedes normale Fahrrad auf dem Gehweg abgestellt und das ist auch erlaubt. Menschen mit Kinderwagen, Rollstuhl oder Rollator dürfen jedoch nicht behindert werden oder gar zu gefährlichen Umwegen gezwungen werden.
 



Berlin, den 22. August 2022
Marijke Höppner Jürgen Swobodzinski (Mail)

und die weiteren Mitglieder der
Fraktion der SPD

Der Verlauf dieses Antrags

2022-08-23

Eingebracht

2022-08-31

Überwiesen (Straßen & Verkehr)

2022-08-31

Überwiesen (Ordnung, Grün, Umwelt & Klimaschutz)

2022-09-08

Beschlussempfehlung (Straßen & Verkehr)

offen ()

Beschlussempfehlung (Ordnung, Grün, Umwelt & Klimaschutz)


Aktueller Status (Beschlussempfehlung):
Ein Ausschuss, in den dieser Antrag überwiesen wurde, hat sich mit dem Antrag beschäftigt und eine Empfehlung abgegeben.

Was passiert als Nächstes?
Der Antrag liegt noch in einem weiteren Ausschuss zur Beratung. Auf der nächsten Sitzung des Ausschusses wird er aufgerufen und dann geht es mit einer Beschlussempfehlung weiter.

Unsere Kontakte

Mail: post(at)spd-fraktion-tempelhof-schoeneberg.de
Tel:  030 90277 6486
Fax: 030 90277 4672

Social Media:
facebook 
SPDFraktionTS
twitter spd_bvvts
instagram spdfraktionts

Zählgemeinschaft

Die Zählgemeinschaft, die die Grundlage für die Zusammenarbeit der SPD-Fraktion und der Grünen-Fraktion bildet, fußt auf einem Zählgemeinschaftsvertrag.

Zum Vertrag

Social Media