Was sagt uns die Novemberrevolution 1918 heute noch? Mit Prof. Dr. Helga Grebing

Veröffentlicht am 08.11.2011 in Ankündigung

Ausgehend von der Frage nach den Wirkungen der Novemberrevolution 1918 wollen wir uns gemeinsam mit Helga Grebing der historischen Wurzeln des modernen Sozialstaates bewußt werden, um Argumente zu gewinnen, wie eine Neuausrichtung der Sozialsysteme möglich ist, ohne das Prinzip der sozialen Gerechtigkeit zu verletzen oder gar aufzugeben.

Wann: 09.11.2011, 19:00
Wo: Mediengalerie im Haus der Buchdrucker, Dudenstraße 10, 10965 Berlin

Helga Grebing ist emeritierte Professorin, die an den Universitäten Frankfurt am Main, Göttingen und Bochum mit Schwerpunkt Geschichte der Arbeiterbewegung und der sozialen Ideen gelehrt hat.

 

Termine

Alle Termine öffnen.

26.06.2017, 17:00 Uhr 7. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Straßen, Verkehr, Grün und Umwelt

27.06.2017, 17:00 Uhr 7. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Facility Management

Alle Termine